Genussvielfalt

Hier finden Sie Hintergrundstories zu unseren Säften - woher hat der Kaiser Wilhelm eigentlich seinen Namen und welche Funktion hatte früher die Rote Sternrenette in der Weihnachtszeit? All das und noch viel mehr genussvolle Stories lesen Sie hier.

Mit ganz besonderer Spannung hatte Peter van Nahmen die Reaktionen erwartet, die sein „ Sparkling Juicy Tea" bei Partnern und Saft-Gourmands hervorrufen würde. Dass die Spannung in diesem Fall außergewöhnlich war, lag daran, dass die neueste Kreation ein ureigenes persönliches Anliegen des Geschäftsführers der van Nahmen Privatkelterei ist.
Tomate ist nicht gleich Tomate. Und das ist nicht nur eine Sache der Sorte. Ebenso entscheidend ist die Herkunft. Die Tomate ist eine extrem boden- und klimasensitive Frucht.
Das Eiscafé Leone ist das „erste Haus am Platz“ im münsterländischen Bocholt und dies nicht allein, weil es in dem malerischen Historischen Rathaus der Stadt untergebracht ist. Auch in Sachen Eis ist die italienische Gelateria die führende Adresse in unserer Region.
Leicht erfrischend und doch voll im Geschmack – so soll es sein, das perfekte Sommergetränk.
Unser besonderer Rhabarber vom Vriendshof in Rees aus regionalem, umweltschonendem Anbau
Tief im grünen Herzen der Emilia-Romagna, jener malerischen italienischen Region an den Ausläufern des Apennin, liegt die Provinz Forli-Cesena. Sie ist bekannt für ihr stabiles sonniges Klima und den besonders fruchtbaren Boden. Genau dieser Boden ist es, der dem Wachstum der Pfirsichbäume und dem Gedeihen ihrer Fruchte die besten Voraussetzungen bietet.
Die Rote Sternrenette ist seit jeher der Inbegriff des Weihnachtsapfels. Ob als farbig lustiger Fleck auf dem bunten Teller, im Ofenrohr goldbraun gebraten oder als Schmuck für den Christbaum.
Eigentlich stammt „unser Kaiser“ ja aus der Rheinregion: Der Volksschullehrer und begeisterte Pomologe Carl Hesselmann (1830-1902) fand im Jahr 1864 im Garten des Guts Bürgel bei Monheim eine bis dahin nicht registrierte Apfelsorte.